Verlegung der Staatsstraße S 289 im Bereich Römersgrün

Als Teil einer neuen in Nord-Süd-Richtung verlaufenden Straßenverbindung zwischen den Bundesautobahnen A 4 und A 72 wird die Verlegung der Staatsstraße S 289  im Bereich Römersgrün geplant.

Bauherr: Freistaat Sachsen
Auftraggeber: Straßenbauamt Zwickau
Ausführungszeitraum: 2006 - 2009
Bauvolumen: ~ 42.000,– €

Schalltechnische und lufthygienische Untersuchung

Für die Leistungsphasen 3 und 4 wurden folgende Leistungen erbracht:

  • Erstellen des digitalen, dreidimensionalen, akustischen Berechnungsmodells, Ermittlung der Emissionspegel aller Straßen Prognose 2020
  • Feststellung des Untersuchungsraums der Lärmvorsorge (47 Gebäude und 18 Außenwohnbereiche)
  • Ausbreitungsberechnungen der Lärmimmissionen, Gegenüberstellung und Beurteilung nach Verkehrslärmschutzverordnung
  • Ausweisung von aktiven und passiven Lärmvorsorgemaßnahmen (1 Betongleitwand 1,2 m hoch, ergänzende passive Schallschutzmaßnahmen)
  • Darstellung mittels Bericht, Ergebnistabellen, dem Lageplan der Lärmschutzmaßnahmen, Rasterlärmkarten
  • Lufthygienische Untersuchung nach MLuS 02.

« Zurück

BHI Ingenieure

Bollert & Henschel
Ingenieurgesellschaft und Partner

Jacobstraße 7
04105 Leipzig

Telefon (0341) 305 72 40
Telefax (0341) 305 72 44
info@bhi-ingenieure.de